Aktuell bin ich auf Wohnungssuche in Hamburg, weil mich mein weiterer Weg dort hinführen wird. Mein 29. Lebensjahr habe ich am 18.03. tatsächlich in Hamburg begonnen, mich im Judo ausprobiert und bin gespannt, was das Leben für neue Herausforderungen bereit hält. Trier hat sich in jederlei Hinsicht gelohnt! Meine "neue" Homepage oder mein neuer Blog ist noch am entstehen... sobald es eine offizielle Adresse gibt, werde ich darauf hinweisen; eine Zeit lang wird eventuell diese und die neue Seite parallel bestehen.

Zunächst der Link zu einem tollen Rap, super performed bei extrem guter Qualität, mit schönem Hintergrund, sowohl sprachlich als auch melodisch:
https://www.youtube.com/watch?v=DQyNQntTi24
Oder:

http://www.youtube.com/haydaofficial

Und ein Interview mit Hayda Perfect findet ihr unter:
https://www.wort.lu/de/kultur/wann-hoert-man-schon-mal-rap-aus-luxemburg-im-radio-51cd3b75e4b09237d19dce9b
Er hat ganz großes Potential und ist eine Inspiration!
Der Countdown zur Sportgala läuft; bis 08.03. könnt ihr noch eure Stimmen abgeben (s.u.) und am 23.03. fällt die Entscheidung. ;-)

Wie alljährlich findet die Galanacht des Sports wieder im Konzerthaus Freiburg statt. Ab 19:30 Uhr am 23. März werden die Ehrenmedaillen verliehen und die Mannschaft, Sportler und Sportlerinnen von 2018 geehrt. Bis zu dem genannten Samstag im März kann unter dem folgenden Link noch abgestimmt werden:
http://www.galanacht-des-sports.de/
Auch ich wurde nominiert... und freue mich über eure Stimmen. Es ist seltsam zu wissen, dass dies meine letzte Sportlerehrung sein könnte; auch wenn ich mir manchmal auch nicht sicher bin, ob meine letzten Wettkämpfe so in Pyeongchang mit einer Krankheit wirklich ein guter und endgültiger Abschluss waren. Aber derzeit lasse ich mich überraschen, was das Leben für mich bereit hält und bleibe fleißig in verschiedenen Bereichen. Die Ehrung erinnert vor allem an meine Titel, die ich mir 2018 bei den Deutschen Meisterschaften am Notschrei wieder zurückerkämpft hatte. Ich bin auch froh, dass mein Knie nun wieder belastbar ist und meine Operation gut verlaufen und verheilt ist.

https://www.nikolaus-koch-stiftung.de/eroeffnung-der-ausstellung-dialog-im-dunkeln-in-der-pauluskirche-in-trier/
Die erste Arbeitswoche ist bereits passee - und ich kann jeden nur ganz herzlich einladen, die Ausstellung Dialog im Dunkeln zu besuchen!

St. Paulus Kirche
Paulusplatz 5
54290 Trier
Website: http://www.dialog-in-trier.de

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Ticket Hotline: 0651-97 90 777
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 9.30-18.30 Uhr